Kindertagesstätte Rasselbande

Mitten in der Schulstadt Elsterwerda

befindet sich der Stadtteil Biehla, der die Kita Rasselbande unweit des Bahnhofs beherbergt. In unmittelbarer Nachbarschaft haben wir das Grundschulzentrum „Friedrich Starke“, das unsere Hortkinder besuchen.
Bei Wind und Wetter können alle Kinder auf unserem 7.100 Quadratmeter großen Außengelände nach Herzenslust spielen, klettern, entdecken und sich bewegen: auf dem Rodelberg, im Verkehrsgarten, auf dem mit Eltern entworfenen und gebauten „Pfad der Sinne“, separaten Spielflächen für Krippenkinder sowie einer Terrasse. Damit die Kinder ihren unterschiedlichen Interessen nachgehen können, gibt es im sanierten Gebäude den Krippen-, Kita- und Hortbereich. Neben den Gruppenräumen steht den Krippenkindern ein separater Schlafraum zur Verfügung, der in der kalten Jahreszeit auch für Bewegungsangebote genutzt wird. Die größeren Kita- und Hortkinder kleben und malen im zusätzlichen Bastelraum, lernen in zwei Hausaufgabenzimmern auch an und mit Computern, haben viele Möglichkeiten für Bewegung im großzügigen Turnraum oder entspannen sich in unserem Kuschelzimmer.

In unserer Kita

betreuen wir bis zu 158 Kinder im Alter von acht Wochen in fast altershomogenen Gruppen und im Hort in den Klassen 1 bis 6. In unserem Team arbeiten staatlich anerkannte Erzieher/innen, darunter zwei Facherzieherinnen für Sprache. Sie werden von Auszubildenden und Praktikant/innen unterstützt. Hauswirtschaftskraft und Hausmeister ergänzen unser Team im haustechnischen Bereich.

Herzlich willkommen

zur individuellen Eingewöhnungsphase. Ihr Kind wird beim Übergang von zu Hause in die Kita von der Erzieherin und dem begleitenden Elternteil mit großer Sorgfalt unterstützt. Jedem Kind wird so viel Zeit zugestanden, wie es benötigt. Uns ist wichtig, dass Ihr Kind hier bei uns einen vertrauensvollen Start erlebt. 14 Tage der Eingewöhnungszeit sind kostenfrei.

Kinder brauchen Kinder

und deshalb arbeitet der Kindergarten ab der Mittelgruppe und der Hortbereich halboffen. Das bedeutet für die Kinder, dass sie in Absprache mit der Erzieherin auch Kinder anderer Gruppen besuchen oder während des Freispiels andere Räume benutzen können. Diese Räume stehen ebenso dem gesamten Hortbereich zur Verfügung.

Durch Entdecken, Ausprobieren und Selbermachen

erwerben die Kinder Wissen und Können. Wir unterstützen dies durch spielerische Elemente und geplante Angebote, die auch die Interessen der Kinder aufgreifen und mit einbeziehen, sowie mit Projektarbeit.
Durch die gesamte Krippen- und Kitazeit führen wir für jedes Kind ein Portfolio. Es dokumentiert die Entwicklung Ihres Kindes und wird für eine zielgerichtete und individuelle Förderung heran gezogen. Unsere pädagogische Arbeit basiert auf der fachlich inhaltlichen Rahmenkonzeption unseres Trägers BIK e.V. und den „Grundsätzen der elementaren Bildung“ des Landes Brandenburg.

Auf eine gesunde Ernährung

und ausgewogene und altersgerechte Mittagsversorgung achten wir in Absprache mit unserem Essenanbieter. Die Krippenkinder erhalten Vollverpflegung und die täglich frische Obstmahlzeit nehmen auch die Kindergartenkinder ein. Für die Frühstücks- und Vesperversorgung der Kita- und Hortkinder sind die Eltern selbst verantwortlich. Die Kinder können sich an Getränken wie Wasser, Tee oder Saftschorlen selbst bedienen.

(Erziehungs-) Partnerschaft mit den Eltern

ist uns wichtig. Wir stellen uns an Ihre Seite und suchen gemeinsam den besten Weg zum Wohle Ihres Kindes. Regelmäßig, mindestens einmal pro Jahr, tauschen sich Eltern und Erzieher/in über den Entwicklungsstand der Kinder im individuellen Entwicklungsgespräch aus. Gezielte Beobachtungen, Entwicklungsberichte, und Entwicklungsgespräche sind eine wichtige Grundlage, um die Entwicklung jedes Kindes nachhaltig zu fördern. Zu unseren Traditionsfesten gehören seit vielen Jahren unser Sommerfest, welches gemeinsam mit den Eltern thematisch aufbereitet und umgesetzt wird und der Lampionumzug im November. Die intensive Zusammenarbeit mit unserem Elternrat zeichnet sich durch eine hohe Partnerschaftlichkeit aus.

Angebote externer Kooperationspartner

  • Kooperation zwischen unserer Kita und dem Grundschulzentrum „Friedrich Starke“
  • in den Ferien nutzen wir mit unseren Hortkindern gern vielseitige und abwechslungsreiche Ausflugsmöglichkeiten in die nähere Umgebung.

BIK-Kindertagesstätte Rasselbande

Sehringstraße 14
04910 Elsterwerda

Ansprechpartner/in

Frau Karola Müller
Kitaleiterin
Frau Steinfeldt
Stellvertreterin

03533 • 31 92
03533 • 48 85 62
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag, 6:00-16:30 Uhr

Links